Mittelalter/ Ritterhochzeit

In Deutschland gibt es viele Burgen, die wie gemacht sind für Hochzeitsgesellschaften unter dem Motto Mittelalter und Ritter. Reiten Sie hoch zu Ross durch das Burgtor, begleitet durch Fanfarenklänge die stilechter nicht sein können. Feiern Sie ausgelassen im Hof, die Sterne über sich. Gerade Kinder können sich hier herrlich austoben, in Winkeln und Ecken Verstecken spielen.

Zauberer, Gaukler und Minnesänger untermalen die Atmosphäre. Die Dekoration wirkt, in dem Sie rustikal und derb ist, weniger mit Schnickschnack. Rote Samtdecken, Weinkelche und Ritterkrüge reichen eigentlich völlig aus, denn die Kulisse der Burg spricht für sich. Eine Hochzeitstorte in Burgform ist leichter zu backen als man denken mag und kann durchaus auch von talentierten Hobbybäckern bewerkstelligt werden.

Auch wenn ein deftiges Rittermahl gut passen würde, es nimmt Ihnen sicher keiner übel, wenn Sie auf ein herkömmliches Menü zurückgreifen.

Vor Allem im Bereich des Unterhaltungsprogramms bietet das Mittelalter sportliche Duelle und Herausforderungen, die für Kurzweil sorgen. Es gibt in nahezu jeder größeren Stadt ganze Vereine, die sich dem Mittelalter verschrieben haben. Hier bekommt man Unterstützung und Ideen, die von Herzen kommen. Vielleicht bietet sich ja auch jemand als „Tanzlehrer“ an und führt die Gesellschaft in die Tänze von damals ein. Ritterspiele die nicht ganz so gewalttätig sind, gibt es in Kinderbüchern für den Geburtstag.

Bleibt die Frage, was für ein Gewand anziehen? Einfach an Robin Hood orientieren und im Theater und Kostümfundus stöbern!

Erinnerungen verblassen, ein Hochzeitsfilm nicht

Nach ein paar Jahren sind vielleicht nur noch die Besonderheiten und Highlights der Hochzeit in Ihrem Kopf, den Rest haben Sie schon wieder vergessen. Das ist schade, besonders dann, wenn Sie sich für die Hochzeitsfeier so viel Mühe gegeben haben. Halten Sie die großen und auch die vielen kleinen Dinge und Geschehnisse während Ihrer Hochzeit für immer mit einem Hochzeitsfilm auf DVD fest!