Ob es nur ein Trend ist oder die Ablehnung von den sonstigen Konventionen, kann nur das Paar für sich selbst beantworten.
Tatsache ist jedoch, dass es bei den Gästen einen besonderen Eindruck hinterlässt und ein individuelles Ambiente schafft, wenn man die Feier unter ein bestimmtes Thema stellt.

Wenn man sich entschieden hat, sollte sich das Motto über das ganze Fest hindurch ziehen und von Einladungen, Dekoration, Menükarten und den Programmpunkten aufgegriffen werden. Wie wäre es mit einer romantischen Märchenhochzeit, einer Hochzeit in Pink, einem maritimem Fest?

Erleben Sie mit Ihren Freunden und Verwandten ein ausgelassenes Fest in einem edel geschmückten Zelt auf einer Obstwiese, gemütlich auf einem Weingut in der Toskana, unter ritterlichen Flaggen auf einer echten Burg, in einem abgelegenen Kloster, einer alten Mühle, auf einem Dampfer, in Ihrem eigenen Eisenbahnwaggon, in einem Schloss, im Gewölbekeller, im U-Bahn-Schacht oder im heimischen Garten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, träumen Sie nicht nur von einem rauschenden ganz persönlichen Fest, feiern Sie es!

Ein schönes Thema zu finden, sollte einem frisch verliebten Paar ganz leicht fallen. Wandeln Sie auf den Erinnerungen, wo und wie Sie sich kennengelernt haben, beim Sport, im Urlaub, im Salsa Kurs? Prima, dann haben Sie es doch schon. Hobby, Urlaubsziele, gemeinsame Schwächen… Ihr gesamtes Umfeld liefert 1000 Anregungen für ein unvergessliches Hochzeitsfest.

Tauchen Sie mit Ihrem Partner in eine Traumwelt ein und erhalten Sie diese ein ganzes Leben lang.

Und wer filmt das ganze?

Halten Sie diesen besonderen Tag in einem besonderen Hochzeitsfilm fest. Lassen Sie nicht Ihre Gäste filmen, die sollen sich entspannen und filmen sowieso nur, wenn ihnen gerade langweilig ist. Ein professioneller Hochzeits-Videograf ist bei jedem Spiel und jedem Happening immer zur Stelle und dokumentiert für Sie alle Eindrücke.