Junggesellen/ Junggesellinnen Kurzurlaub

Am Strand:
Viele wollen nicht nur einen Abend lang Abschied vom ledigen Dasein feiern, sondern gleich ein paar tolle Tage mit den Freunden daraus machen. Hier gibt es für die Junggesellen und Junggesellinnen als Ziel weitaus mehr, als nur die klassischen Party-Hochburgen wie Mallorca oder Ibiza. Wer die Nacht zum Tage machen möchte, ist hier allerdings genau richtig. Nachts geht es auf die Piste und tagsüber wird sich am Strand ausgeruht. Da in den aller wenigsten Beziehungen dem Partner so eine Partytour genehmigt wird, sollte man die Chance beim Kopfe packen.

In den Bergen:
Eine abgelegene Berghütte mag für viele recht langweilig klingen, ist es aber absolut nicht. Zum einen kann man hier oben garantiert keinen Nachbarn stören und auch die Umgebung lässt Raum für tolle Programme. Mountainbiken, Canyoning, Rafting, Klettern und alles ohne das „lästige“ Anhängsel.

Aber auch zahlreiche Städte heißen die Feierhungrigen herzlich Willkommen. Dank den oftmals recht günstigen Flugpreisen sind folgende Städte mehr als eine Überlegung wert.

In Deutschland:
Köln besitzt nachweislich Deutschlands größte Kneipendichte und lässt nur eine Frage zu, bei welcher anfangen? In München befindet sich mit der Kultfabrik das größte Partyareal in ganz Europa. Aber auch Hamburg hat mit der Reeperbahn eine beispiellose Location und die Hauptstadt Berlin schläft sowieso nicht.

Europas Metropolen:
London – hier wird man Augen und Ohrenzeuge, wie die Profis feiern.
Paris – ist nicht nur etwas für verliebte Pärchen, sondern bietet eine berüchtigte Partyszene.
Budapest - vor Allem im Sommer mit seinen Openair-Discos ein Partymagnet
Barcelona – leider kein Geheimtipp mehr für sein Nachtleben
Amsterdam – aus bekannten Gründen nahezu perfekt für einen Kurztrip

Ihr persönlicher Hochzeitsfilm

Und hier bekommen Sie Informationen für Ihr ganz persönliches Hochzeitsvideo auf DVD, das Sie und Ihre Verwandten und Freunde sich gerne immer wieder ansehen werden!