Bindung einer Hochzeitszeitung

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben jede Menge Informationen, Nachdenkliches, Heiteres zusammengetragen, alle Seiten gestaltet und die Hochzeitszeitung fertig gestellt. Nun stellt sich die Frage, in welcher Form diese präsentiert werden sollen.
Möglichkeiten hierfür gibt es viele, einige können Sie selbst binden, andere wiederum einem Copyshop oder Druckerei überlassen. Erkundigen Sie sich unbedingt nach den verbindlichen Kosten.

Kordelbindung
Hierbei wird die Zeitung entlang der linken Seite gelocht und mit einer schönen Kordel zusammengefädelt. Dies ist nicht nur eine optisch sehr ansprechende und preiswerte Möglichkeit, sondern erlaubt auch einzelne Seiten auszutauschen.

Heftstreifen, Klemmen
Die sicher einfachste Version. Die Seiten lochen und mit einem Heftstreifen verbinden bzw. mit Heftklammern zusammen tackern.

Klebebindung
Zwar aufwendig aber sehr persönlich ist die diese Möglichkeit, die Zeitung zu binden.
Eine Anleitung mit Leim, Buchbindergaze oder Textilband gibt es in vielen Bastelbüchern.

Spiralbindung
Hierbei werden die umfangreichen Seiten in einem Copyshop mit einer Spiralbindung eingefasst. Benötigt wird für die Stabilität eine dickeres Deckblatt und eine Abschlussseite.

Zusammenfalten
Eine Tageszeitung ist überhaupt nicht gebunden, sondern durch das Falten der einzelnen Seiten ineinander gesteckt. Hierbei ist es allerdings unwahrscheinlich wichtig, zu berücksichtigen, welche Seiten sich beim Ausdrucken gegenüberliegen müssen, um am Ende ein stimmiges Gesamtbild zu ergeben.

Klemmschienen
Klemmschienen oder Klemmleisten erhalten Sie im Schreibwarengeschäft oder im Copyshop. Diese Möglichkeit bietet bis zum Schluss Änderungsmöglichkeiten und ist gewährleistet trotzdem eine stabile Präsentation.





Der professionelle Hochzeitsfilm

Aus guten Videoaufnahmen einen ansprechenden Hochzeitsfilm zu schneiden, den man sich auch Jahre später noch gerne ansieht, ist eine hohe Kunst! Überlassen Sie dies lieber einem Profi. Ihre Verwandten und Freunde werden es Ihnen danken!