Auch wenn die Geschenke anlässlich einer Hochzeit nicht in dem Vordergrund stehen, sind sie von ihr nicht wegzudenken. Früher „sammelte“ das Brautpaar an diesem Ereignis alle wichtigen Utensilien um den neuen, ersten Hausstand zu gründen. Heute ist es in den seltensten Fällen so, dass Braut und Bräutigam erst aus dem Elternhaus hinaus in das Eheleben starten und somit eigentlich schon alle praktischen Dinge vorhanden sind – und zwar mindestens einmal!

Diese Tatsache hat das Schenken schwer gemacht. Jeder hofft, die richtige Idee für das passende Geschenk zu finden. Wird der Haushalt tatsächlich neu gegründet und das Paar lebt nicht schon seit längerem in wilder Ehe zusammen. ist es recht einfach, denn in diesen Fällen hat das zukünftige Ehepaar sicher eine Hochzeitsliste, einen Hochzeitstisch erstellt. Dies vermeidet, dass die Bügeleisen oder Toaster doppelt und dreifach auf dem Tisch landen.

Was fehlt ist wahrscheinlich „nur“ der Hauch an Luxus, doch welcher Gast kann sich schon einen Sportwagen, ein echtes Gemälde oder einen hochwertigen Teppiche leisten?

Liegt von dem Paar keine Liste vor, viele wünschen sich auch eine Beteiligung an einer größeren Anschaffung oder Reise, hoffen wir, zahlreiche Ideen und Anregungen mit auf den Weg geben zu können.

Frei nach dem Motto: „Wie wäre es mit etwas, was auf den ersten Blick keinen direkten Nutzen hat, aber unwahrscheinlich viel Freude macht?“

Stöbern Sie auf unseren Seiten durch Geschenke der etwas anderen Art!

Und wer filmt das ganze?

Halten Sie diesen besonderen Tag in einem besonderen Hochzeitsfilm fest. Lassen Sie nicht Ihre Gäste filmen, die sollen sich entspannen und filmen sowieso nur, wenn ihnen gerade langweilig ist. Ein professioneller Hochzeits-Videograf ist bei jedem Spiel und jedem Happening immer zur Stelle und dokumentiert für Sie alle Eindrücke.