Spiele und Aufgaben für das Brautpaar

Wissensquiz:
Was weiß das Brautpaar wirklich über den anderen? Dieses Spiel ist für die ganze Gesellschaft unterhaltsam, ohne jemanden lächerlich zu machen oder vorzuführen. Der Braut und dem Bräutigam werden abwechselnd Fragen gestellt, für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt. Der Gewinn ist vorher auszuloben!

Beispiele für die Quiz-Fragen:

• Wo wurde der Partner geboren?
• Welchen Schulabschluss hat der Partner?
• In welchen Orten wohnte der Partner bereits?
• Wohin würde der Partner auswandern wollen?
• Von welchem Star war der Partner früher Fan?

Ehetauglichkeitstest:
Im Prinzip ist es ja für einen Test zu spät, aber vielleicht kommt die ein oder andere Einsicht doch rechtzeitig. Dem Brautpaar werden die Augen verbunden und Rücken an Rücken auf zwei Stühle platziert. Beide bekommen eine Bierflasche und einen Schneebesen in die Hand.

Verschiedene Fragen, auf die das Paar durch Hochhalten des Schneebesens (SIE) oder der Bierflasche (ER) mit antworten kann, werden zusammengetragen. Zum Beispiel: Wer von Euch ist ein Morgenmuffel? Pro Übereinstimmung zwischen Braut und Bräutigam gibt es ein Geschenk oder Punkte.

Tastspiel:
Für SIE müssen verschiedene männliche Gäste zur Verfügung stehen, für IHN weibliche. Nun gilt es, mit verbundenen Augen an vereinbarten Stellen (Knöchel, Hände) den Partner erkennen.

Es gibt aber auch Unmengen an Tanzspielen, Herausforderungen wie Hemden bügeln, dem zukünftigen Nachwuchs Windeln wechseln, Essen kochen, Betten beziehen... Auch hier gilt einmal mehr, erlaubt ist, was gefällt!

Vergessen Sie nicht den Hochzeitsfilm!

Je schöner Ihre Hochzeitsfeier, desto wichtiger wird der Hochzeitsfilm - denn dann haben Sie nicht nur alles für den einen großen Tag vorbereitet, sondern Sie und Ihre Freunde können sich alle spannenden Erlebnisse der Hochzeit so oft im Leben auf DVD ansehen, wie Sie möchten. Von wegen, man heiratet nur einmal... Mit einer DVD können Sie die Hochzeit immer wieder miterleben. (Mehr Infos...)