Zubehör für die Hochzeitsdekoration

Das wahrscheinlich wichtigste Element nehmen die Blumen ein, aber man sollte auf gar keinen Fall die verschiedenen anderen Glanzpunkte vernachlässigen.

Im Handel gibt es zahlreiche, hübsche Bänder in allen Farben und Mustern. Aber auch rote Filzherzen oder andere Formen lassen die Tische festlich beziehungsweise sportlich erscheinen. Sicher, farblich aufeinander abgestimmte Kerzen, Blumen und Schleifen wirken sehr harmonisch. Doch können auch kräftige Kontraste wie grün und orange ein atemberaubendes Ambiente schaffen.

Eigentlich gibt es nichts, was man nicht auf den Tisch legen könnte. Sand mit schicken Teelichtern und Muscheln. Sonnenblumen oder phosphorisierende Sterne auf einer dunklen Tischdecke. Warum nicht mal einen Berg Legosteine? Ein Motto, was die ganze Feier bestimmen sollte: „Erlaubt ist, was gefällt!“

Große Säle bekommen mit schwebenden Luftballons eine nötige Fülle und Charme aber auch einfache Stoffbahnen zaubern schnell aus einem langweiligen Bürgerhaus eine gemütliche Oase zum Feiern.

Dekorationsartikel zu einer Hochzeit gibt es sehr viel. Einiges, wie zum Beispiel Stuhlhussen, Tischläufer und Partygeschirr kann auch ausgeliehen werden, auch Lampions oder Girlanden werden zum Teil zur Verfügung gestellt.

Es empfiehlt sich, die Kosten für die Dekoration offen und realistisch auszurechnen, denn schnell kommt einiges zusammen, was man über einen professionellen Dekorateur erstaunlicherweise hätte einfacher haben können. Denn einzelne Elemente und Bausteine ergeben schnell eine stolze Gesamtsumme, mit der man so nicht gerechnet hat.

Strahlende Gesicher auf Ihrer Hochzeit

Die vielen strahlenden und fröhlichen Gesichter Ihrer Verwandten und Freunde können Sie mit einem Hochzeitsfilm für immer auf einer DVD erhalten und sich später so oft ansehen, wie Sie möchten.